Zielgerichtete Informationen bei Katastrophen, Notsituationen oder besonderen Ereignissen – das bietet das neue Zivilschutz-SMS. Es handelt sich dabei um ein kostenloses Informationssystem für alle Oberösterreicher.
Jeder Gemeindebürger hat die Möglichkeit, sich auf der Website des Oö. Zivilschutzverbandes für das Zivilschutz-SMS anzumelden.

 

Das Zivilschutz-SMS bietet eine schnelle Information im Ernstfall!

  • Sie können sich auf der Webseite www.zivilschutz-ooe.at oder am Gemeindeamt für das Zivilschutz-SMS registrieren.
  • Sie müssen Vor- und Nachname, Ihre Wohnadresse und Ihre Handynummer bekannt geben.
  • Die automatische Datenüberprüfung gestattet nur eine Anmeldung pro Teilnehmer.
  • Der Bürgermeister entscheidet, wann ein SMS versendet wird und mit welchem Inhalt.
  • Es können die gesamte Bevölkerung, einzelne Ortschaften oder die Bewohner eines bestimmten Straßenzuges informiert werden. Auch eigene Personengruppen wie Gemeinderäte, Landwirte, Mitglieder von Einsatzkräften oder Vereine, können angelegt werden.

Vorteile des Zivilschutz-SMS:

  • Sie werden rasch und nachvollziehbar informiert.
  • Durch die Füllen an Infos durch soziale Netzwerke kann nicht mehr unterschieden werden, welche Meldungen richtig oder falsch sind. Das Zivilschutz-SMS kommt vom Bürgermeister als behördlicher Einsatzleiter und bietet verlässliche Informationen.
  • Im Bedarfsfall können mit dem Zivilschutz-SMS bis zu 1.000 Personen pro Sekunde benachrichtigt werden.

Das SMS ist jederzeit lesbar. Sie können es unkompliziert an Angehörige und Freunde weiterleiten!

Gemeindeamt Mayrhof
Mayrhof 14
4777 Mayrhof

Telefon: (07767) 215
E-Mail: gemeinde@mayrhof.ooe.gv.at
Web: www.mayrhof.ooe.gv.at

Parteienverkehr:
Mo - Fr:    8:00 - 12:30
sowie Di: 14:00 - 18:00

gemeindelogo_fairtrade_220.jpg